Lasst uns super ins Jahr 2018 starten

Ja Ja!

Die guten Vorsätze.

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende und das neue Jahr 2018 steht schon in den Startlöchern.

Jetzt steht auf der To-Do Liste für 2018 zum Beispiel:  abnehmen, Sport, gesunde Ernährung, sofort mit dem Rauchen aufhören und so weiter.

Nun kommt das neue Jahr….

Wir sind super motiviert, den ersten Tag, gehen direkt ins Fitnessstudio und machen knallhart unsere zwei Trainingsstunden und die Ernährung ist am ersten Tag echt super gesund.

Also alles läuft super.

Der zweite und dritte Tag steht an.

Auweia…..Muskelkater.  Wir denken uns: „Ach ich mach nur heute mal eine Pause!“ Und der nächste Tag kommt und was denken wir uns: „Ui die Pizza sieht sooo lecker aus!“

So das kann jetzt ewig so weiter gehen, oder wir planen einen super Start mit einem super Ziel und gehen es Step by Step an.

Denn große Ziele zu haben ist einsame spitze. Das ist echt cool.

Also jetzt nimm dir doch mal die Zeit und frage dich:
Was ist mein größtes Ziel für das Jahr 2018?

Wenn du die Antwort im Kopf weißt, schreibe sie auf ein großes Blatt Papier.

Dann hängst du dir dein Ziel dorthin, wo du es ständig siehst.

Hast du’s gemacht? Hast du es wirklich gemacht? Oder willst du schnell nochmal dein Ziel aufschreiben damit wir hier zusammen den Top Plan  2018 kreieren können?

Gut!

So du hast dein Ziel. Jetzt breche dein Ziel herunter und frage dich diese Fragen:

Warum will ich mein Ziel für das Jahr 2018 erreichen?
Was muss ich dafür tun?
Welches Wissen benötige ich?
An welche Menschen wende ich mich?
Wie viel Zeit bin ich bereit für mein Ziel zu investieren?

Und das ist eine so unglaublich wichtige Übung. Ich kann dir nur ans Herz legen, mach diese Übung schriftlich. Und je detaillierter du dein Ziel planen kannst, umso größer ist deine Struktur.

Denn wenn man etwas ändern will, beginnt alles mit dem ersten Schritt. Wir müssen in Bewegung kommen.

Also ein Schritt aus der Komfortzone heraus. Ui das ist angenehm oder? 😉

Also konzentriere dich auf ein Ziel und genau das verfolgst du einfach. Und wenn dann mal der innere Schweinehund wieder ausbrechen will:

DENKE DARAN WARUM DU ANGEFANGEN HAST!

Mehr dazu erfährst du in natürl-ICH mit praktischen Übungen für deine tägliche Motivation.

Und täglich aus dem Bett zu hüpfen in die Hände zu klatschen und zu singen: Heute ist ein großartiger Tag!

Na was besseres gibt es doch nicht.

Jetzt stell dir doch mal vor 2018 ist dein Jahr. Also 365 Tage voller Motivation, Energie, Freude, Power alle Eigenschaften, die dich vorantreiben.

Wie wäre es für dich?
Mega gut oder?

Und genau das wünsche ich dir von ganzem Herzen, dass du 2018 zu deinem absoluten Powerjahr gestaltest.

Denke daran, du bist ein Gewinner 🙂

Lass mir gerne einen Kommentar da ich freue mich drauf 🙂

Alles Liebe

Deine Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.